Chiropraktik
Suche in heilpraktik.de

www.heilpraktik.de

 

Therapien   Therapeutensuche   Heilpflanzen   Homöopathie   Schüssler-Salze   Krankheitenlexikon


Die Doppel-S-Form der Wirbelsäule beim Menschen ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für das Aufrechtgehen, der wir es verdanken, dass Erschütterungen wirksam aufgefangen und der Druck des Körpergewichts in einer ausgeklügelten Art und Weise verteilt wird.
Schreibtischarbeit, Bewegungsmangel und falsche Belastung führen oft zu Blockaden in der Dynamik der Wirbelsäule. Diese Blockaden können die ganze Statik in Ungleichgewicht bringen und lokale Schmerzen verursachen, aber auch zu Funktionsstörungen der inneren Organe führen.
Geräte und Apparaturen, sei es in der Diagnostik oder in der Therapie, bieten in der Regel zwar eine sinnvolle Unterstützung, aber kein einziger Apparat kann dem Patienten das Gefühl geben, dass er be-Hand-elt wird. Die Wortbestandteile ‘cheir’ (gr.) und ‘manus’ (lat.) bedeuten beide "Hand".
 
 
 

Chiropraktik ist eine Therapie des Behandelns durch gezielte Manipulation an der Wirbelsäule und an den Gelenken, durch welche der Therapeut die Möglichkeit hat, nicht nur Erkrankungen der Wirbelsäule und der Gelenke, sondern auch segmentbedingte Erkrankungen, zu behandeln. Durch die Chiropraktik werden durch gezielte sanfte Griffe die Blockaden gelöst. Dadurch wird der lokale Schmerz und die eingeschränkte Beweglichkeit beseitigt und auch die funktionell betroffenen inneren Organe können ihre Tätigkeit ungehindert wieder aufnehmen.

 


uhr_468x60

 
Voraussetzung für eine chiropraktische Behandlung ist die gekonnte Rücken- und Segmentdiagnose am Patienten.

Der Chirotherapeut / Chiropraktiker ist Heilpraktiker und kennt die Grundlagen:

  • der Rückendiagnose

  • die Bedeutung der Segmente

Er beachtet, dass es für jeden Eingriff an den Gelenken

  • Internistische Indikationen

  • Kontraindikationen

gibt.

In speziellen Lehrgängen werden die Grundlagen der

  • Manipulation allgemein

  • Maßnahmen vor der Manipulation

  • Manipulation der LWS, BWS, HWS

  • Manipulation der Gelenke

geübt.

Text von:
W
olfgang Scharwächter
Bergisch-Gladbacher-Str. 265 b
51063 Köln-Buchheim
Tel: 0221 - 639 596
 

     
 
 
Benutzerdefinierte Suche
zur Startseite von www.heilpraktik.de