Kinesiologie
Suche in heilpraktik.de

www.heilpraktik.de

 

Therapien   Therapeutensuche   Heilpflanzen   Homöopathie   Schüssler-Salze   Krankheitenlexikon


Kinesiologie ist die Lehre von der Bewegung und stellt einen ganzheitlichen Ansatz innerhalb der Naturheilkunde, Pädagogik und Psychologie dar.
Sie entwickelte sich aus der Verbindung eines Muskeltestverfahrens mit Heilweisen der traditionellen chinesischen Medizin, die alle Leiden von einem Grundproblem aus betrachtet: die Blockade des Energiesystems.
Es wird davon ausgegangen, dass die körperliche sowie geistig-seelische Gesundheit des Menschen von dem freien Fluss seiner Lebensenergie abhängt. Dabei werden den Bereichen Bewegungsapparat (Physis), Stoffwechsel (Blutchemie) und Psyche (Emotionen) und der Seele besondere Beachtung geschenkt.
 
 
 
Energieblockaden können zu organischen Störungen führen, aber auch zu Missstimmungen, Ängsten, Konzentrationsschwäche, Übergewicht und Lebenskrisen. Eine entscheidende Bedeutung wird hierbei dem Thema Stressabbau beigemessen.
Seit ihrer Entdeckung sind verschiedene Fachrichtungen der Kinesiologie entstanden, so dass heute weltweit nicht nur professionelle Kinesiologen, sondern auch Lehrer, Erzieher, Ergo- und Physiotherapeuten, Ärzte, Pädagogen, Heilpraktiker, Psychologen und Gesundheitsberater diese Methode in ihre Arbeit vielseitig einbeziehen.
Im Laufe der Jahre haben sich vielfältige Kinesiologie-Fachrichtungen auch für Laien entwickelt, so z.B. das TOUCH FOR HEALTH (Gesund durch Berühren), das BRAIN-GYM (Gehirngymnastik), die Edu-Kinestetik (Pädagogische Kinesiologie) und die TRANSFORMATIONSKINESIOLOGIE (Kinesiologie der Seele).
 


asiamarkt-wing.de

 
Die Kinesiologie geht von einer Wechselbeziehung von Körper, Geist und Seele aus, und ist in diesem Sinne eine wirklich ganzheitliche Methode. Krankheit, Lernstörungen, Sehbehinderungen oder Lebenskrisen werden als Aufforderung verstanden, etwas für unser Leben zu lernen und zu verändern, um physisch, emotional, mental und seelisch heiler zu werden.
 
     
 

Kinesiologie hilft uns dabei, zu einem tieferen Verständnis der gegenwärtigen Lebenssituation zu gelangen und zu erkennen, worum es in der momentanen Lebenssituation gerade geht. Gleichzeitig gibt sie uns den Blick frei auf unser Potential, unsere Lebensvision und deren Umsetzung.

Ein wichtiger Schritt im Prozeß des Heilwerdens ist es sich zu erinnern, welches Ziel wir haben, für das wir gehen und schließlich leben wollen. Heilung findet statt, wenn wir uns für etwas einsetzen, anstatt gegen etwas zu kämpfen.



Friseurbedarf STARWELL Kahles Versand GmbH



Die Kinesiologie bietet u.a. auch eine ganze Reihe von Methoden zum Stressmanagement, Mentaltraining und zur Lernförderung an. Selbsthilfe bedeutet in diesem Zusammenhang, inneren Stress auf allen Ebenen zu erkennen und abzubauen, um zu einer positiven Sichtweise unseres Lebens zu gelangen. Sie eröffnet einen besonders sanften Weg zu uns selbst. Wir erlernen geeignete Methoden und Fähigkeiten, um unser privates wie berufliches (Zusammen-) Leben selbst so zu gestalten, dass wir mit dem Resultat zufrieden und glücklich sind und gesund werden und bleiben.

Text von
Silvia Astfalk
Geisbergstr. 29
10777 Berlin
030 - 21 47 68 69

 
 
Benutzerdefinierte Suche
zur Startseite von www.heilpraktik.de