Avatar
Suche in heilpraktik.de

www.heilpraktik.de

 

Therapien   Therapeutensuche   Heilpflanzen   Homöopathie   Schüssler-Salze   Krankheitenlexikon


Das AVATAR-Training wurde 1987 vom Amerikaner Harry Palmer entwickelt und ist ein Selbstentfaltungsprogramm. Man soll lernen, sein Leben selbst zu gestalten und nicht vom "Schicksal" abhängig zu sein.
Palmer gründete die Firma Star's Edge, die Avatar weltweit vermarktet.

 
 
 

In einem meist neuntägigen Kurs wird das Bewusstsein von starren Denkmodellen erlöst und es werden neue Denkperspektiven vermittelt.

Die Bewegung behauptet von sich, keine Sekte oder Religion zu sein, sondern auf psychologischer Basis Menschen zu helfen, zum Focusieren von Zielen und zum Finden von Lösungen für Probleme zu gelangen.

 


Expartner-zurueck.de - So gewinnen Sie Ihren Expartner oder Ihre Expartnerin zurück. Gratisreport.

 

Das Avatar Kurssystem besteht aus Avatar-Kurs, Master-Kurs und Wizard-Kurs, wobei der Avatar-Kurs aus drei und der Master-Kurs aus zwei Kursteilen besteht. Die einzelnen Kursteile kosten zwischen 267,75 Euro und 7500 US-Dollar. Der Avatar-Kurs wird von Avatar-Lizenznehmern angeboten, die zwischen 15 und 25 % ihrer Kurs-Einnahmen als Lizenzgebühr an Star's Edge zahlen.

Alle Teilnehmer müssen einen Vertrag unterschreiben, in dem sie sich verpflichten, die Kursunterlagen nicht zu kopieren, nicht gerichtlich gegen Star's Edge vorzugehen sowie anerkennen, dass kein Mitarbeiter oder Repräsentant von Star's Edge versprochen hat, dass durch die Teilnahme an einem Kurs bestimmte Resultate zu erzielen seien.

Zitat aus: http://de.wikipedia.org/wiki/Harry_Palmer#Avatar

Eine gewisse Verwandtschaft mit dem Kurs-System der Scientology-Sekte ist unverkennbar. Die Kurskosten können sehr hoch werden.

© 2011 Robert Adé

     
 
 
Benutzerdefinierte Suche
zur Startseite von www.heilpraktik.de