Denas
Suche in heilpraktik.de

www.heilpraktik.de

 

Therapien   Therapeutensuche   Heilpflanzen   Homöopathie   Schüssler-Salze   Krankheitenlexikon


Die Methode der Dynamischen Elektro-Neuronalen Adaptiven Stimulation (kurz DENAS oder DENS) kommt ohne Medikamente, Spritzen und Chemie aus.
Sie verwendet statt dessen sanfte energetische Impulse, wie sie von Natur aus im menschlichen Nervensystem als Träger und Transporteure der Informationen zwischen den Organen und dem Gehirn vorkommen. Diese Impulse regen mit einer Art Biofeedback die Selbstregulierungskräfte des Körpers an. Der Körper hilft sich auf diese Weise selbst. Die Neuartigkeit der Methode besteht in der gezielten Auswahl der Einwirkungszonen und in der ständigen dynamischen Anpassung der Impulse an die Reaktionen des Körpers noch während der Anwendung.
Die angewandten Impulse entsprechen denen des körpereigenen Nervensystems, sie werden deshalb vom Körper als etwas eigenes akzeptiert und "verstanden".
 
 
 

Die Anwendungsmöglichkeiten der DENAS-Methode sind praktisch unbegrenzt und fast täglich werden neue entdeckt. Hier einige Beispiele:

Schmerzen im Bewegungsapparat
Verdauungsstörungen
Sportverletzungen
Hauterkrankungen

 
 


more-and-more.de

 

Ein weiterer Pluspunkt der DENAS-Therapie ist die eingebaute Diagnostik nach Dr. Voll, mit der über bestimmte Messpunkte der Zustand jedes Organs aktuell bestimmt werden kann. So lässt sich der momentane Gesundheitszustand des Körpers bestimmen und die Therapie optimal abstimmen.

Text und Bilder von
HP Stefan Ruppert
Am Geisberg 2 A     
63773 Goldbach
Tel: 06021/ 58 44 77 5
http://www.heilpraxisruppert.de/heilpraxis
 

     
 
 
Benutzerdefinierte Suche
zur Startseite von www.heilpraktik.de