Prüfungsfragen für die amtsärztliche Heilpraktikerprüfung
Testen Sie Ihr Fachwissen.

www.heilpraktik.de
>>> zur Startseite Prüfungsfragen

 
Dr. Pierre Ricaud - Ihr Anti-Age-Experte



 
 
 

 

 

Frage 161:

Besteht für den Heilpraktiker bei der Legionärskrankheit eine Meldepflicht nach §6 des Infektionsschutzgesetzes ?

1. Ja

2. Nein

<<< zur vorherigen Frage

Hier geht es zur Antwort Die richtige Antwort ist: 2

In der Bundesrepublik Deutschland ist nach § 7 Infektionsschutzgesetz der direkte oder indirekte Nachweis einer akuten Infektion durch Legionella sp. durch das diagnostizierende Labor meldepflichtig. Seit 2001 werden meldepflichtige Erkrankungen vom Robert Koch-Institut erfasst, das für 2004 475 gemeldete Legionellosen angibt. Zur Meldung angehalten ist der Leiter der Untersuchungsstelle, in der der Nachweis geführt wurde.

zur nächsten Frage >>>

 

Benutzerdefinierte Suche