Reflexologie

www.heilpraktik.de
Suche in heilpraktik.de
 

Therapien   Therapeutensuche   Heilpflanzen   Homöopathie   Schüssler-Salze   Krankheitenlexikon


Die Reflexologie ist eine Methode zur Förderung der Selbstwahrnehmung.

Sie ist eine Therapie, die sich manueller Arbeit an Händen, Füßen und Ohren bedient. Der ganze Körper wird in hohem Maße entspannt. Stress baut sich ab, Körper, Geist und Psyche werden ausgeglichen. Eine allgemeine Gesundung stellt sich ein.
Diese Wirkung kommt zustande, weil sich eine Person angeblich in den Händen, Füßen und Ohren spiegelt. Die Persönlichkeitsstruktur des Patienten lässt sich über diese Körperteile erreichen und positiv beeinflussen.

 
 
 

Grundlage der Reflexologie, die von Bill Flocco und Helga Dittmann entwickelt worden ist, ist den Menschen in seiner Gesamtheit von Körper, Geist und Seele zu betrachten. Der Patient muss als individuelle Persönlichkeit verstanden werden.
Eine einfühlsame Berührung ist von grundlegender Wichtigkeit.

© 2002 Robert Adé

 


deinBiogarten.de

 
     
 
 
Benutzerdefinierte Suche
zur Startseite von www.heilpraktik.de